Dateiendung vmdBeschreibung Dateiendung

Dateiendung vmd

Die Dateiendung "vmd" bedeutet in der Langform/Beschreibung : Video and Music Data (Sierra-Videos von Spielen)


Dateien bzw. Dokumente mit einer solchen Endung können mit dem Programm
VMDPlay (indirekt) geöffnet bzw. verarbeitet werden.

Das zur Endung passende Programm ist verfügbar für das Betriebssystem
 Windows

Weitere Informationen zu dem zugehörigen Programm können durch einen Klick auf den Programmnamen gemacht werden, wodurch automatisch in Google nach der zugeordneten Anwendung  VMDPlay (indirekt) (Google) gesucht wird.

Hier Informationen auf Wikipedia  VMDPlay (indirekt) (Wikipedia) , sofern vorhanden.